Machen wir’s wie die Eichhörnchen

Machen wir’s wie die Eichhörnchen

Eichhörnchen verbuddeln Eicheln als Vorrat in der Erde. Dabei vergessen sie oft den Ort. Wir Menschen verbuddeln Eicheln nicht, sondern frieren sie ein. Und müssen sie nicht mühsam suchen.

Eicheln sind ein wahres Superfood. Sie enthalten viel Vitamin B, Kohlenhydrate, Eiweiß und Spurenelemente wie Eisen, Zink und Mangan. Um sie als Wintervorrat für leckere Speisen und aromatisches Backwerk anzulegen, entbittern wir sie erst,lassen sie dann einen Tag trocknen und frieren sie dann ein. Aufgetaut schmecken sie so gut wie vor dem Einfrieren.

Eichelrezepte:
Kohlrabischnitzel mit Eichelpanade
Rinderleber mit Quitten und Eicheln
gebrannte Eicheln
Eichelspätzle
Eichelmousse
Sauerteigbrot mit Eicheln
Joghurt mit Eichelkrokant
Fisch mit Eichelpanade



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.